Kategorie-Archiv: Lebensmittel

Mit Eistee und fruchtigen Limos in den Sommer

von

Limonaden, Saftschorlen oder G‘spritzter – das ist der Trend im Sommer 2015. Darauf lege mich jetzt mal fest. Und das ganze kommt möglichst Bio, vegan und Fairtrade daher. Das ist mein Eindruck, den… Weiterlesen

Die Streetfood-Welle rollt über Hamburg

von

Als ich das erste Mal von Foodtrucks las, gab es davon in Hamburg noch keinen einzigen. Irgendwo in diesem Internet stolperte ich über „Le camion qui fume“, dem rauchenden Lastwagen in Paris. Tolles… Weiterlesen

Herr Schmöll: Guter Wein auf St. Pauli

von

In Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren in Sachen Wein einiges erfreuliches getan. Es gibt auch hier inzwischen Lokale – und ich meine die Kneipe um die Ecke, in denen man sich… Weiterlesen

Confiture de lait statt Nutella

von

Nun auch noch Dominique Ansel. Das ist der New Yorker Bäcker, der 2013 den Cronut erfunden hat und dafür sorgte, dass erst New York und anschließend der Rest der Welt an nichts anderes… Weiterlesen

Steckrübenwinter

von

Es gibt diese Gemüsesorten, die polarisieren. Man liebt sie oder man hasst sie, dazwischen gibt es wenig. Fenchel ist ein Kandidat dafür. Spargel. Oder Grünkohl. Eher ein Generationenproblem hat dagegen die Steckrübe: Wer… Weiterlesen

Brötchenalarm!

von

Wenn ich noch einmal von vorn anfangen müsste, ich könnte mich für das Back-und Konditorenhandwerk erwärmen. Nicht nur weil ich sehr gern backe, sondern auch weil es immer wenige gute Bäckereien und Konditoreien… Weiterlesen

Keine Küche ohne Brühe

von

Es gibt verschiedene Grundzutaten, die in jede Küche gehören. Eine gute Brühe ist so eine Zutat. Ob nun Hühner- oder Gemüsebrühe ist ein Stück weit egal, in meinem Eisfach befindet sich fast immer… Weiterlesen

Vegetarisches am Heiligen Abend

von

„Du musst dein Menü bloggen“ – drängten mich Freunde, mit denen ich spätabends am Heiligen Abend zur Christmette ging. Es fanden sich selbstverständlich diverse Bilder auf Facebook und Instagram, man war also informiert,… Weiterlesen

Wo kommt das Gai in Thailand eigentlich her?

von

Hinter mir liegen vier Wochen Thailand. Mit viel Sonne, mit viel Strand, mit gutem Essen. Über die thailändische Küche will ich auch gar nicht viel schreiben, das haben andere vor mir gemacht, und… Weiterlesen

Sommerzeit ist Schmorgurkenzeit

von

Am Sommer ist so ziemlich alles gut. Die Märkte sind voll mit frischem Obst und Gemüse, man verbringt die Abende und Nächte mit Freunden auf dem Balkon oder in Parks und erfreut sich… Weiterlesen